Freuen Sie sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise im Mühlviertler Kernland.

Regional, heimisch, bio – diese Qualitätskriterien werden beim Einkauf immer wichtiger. Um Sie bei Ihrem Einkauf zu unterstützen, gibt es dieses Portal. Wer regional einkaufen will, wird hier fündig. Sie werden erstaunt sein, welche Produkte Sie bei den Bäuerinnen und Bauern im Mühlviertler Kernland einkaufen können. Finden Sie handgemachte Delikatessen, echtes Bauernbrot oder auch den regionalen Christbaum für Ihr Weihnachtsfest.

So regional wie möglich, ganz in Ihrer Nähe.

Die Mühlviertler Kernlandbauern

Produkte

fleisch-icon

Fleisch

verarbeitetes-fleisch-icon

verarbeitetes Fleisch

gefluegel

Geflügel

pflanzen-christbaeume-icon

Pflanzen u. Christbäume

fisch

Fisch

getreide-teigwaren-icon

Getreide und Teigwaren

brot-gebaeck

Brot und Gebäck

backwaren-icon

Backwaren und Mehlspeisen

eier-icon

Eier

milchprodukte-icon

Milch und Milchprodukte

obst-icon

Obst, Früchte

gemuese-icon

Gemüse und Pilze

beeren-icon

Beeren

verarbeitete-produkte-icon

verarbeitete Produkte

bienenprodukte-icon

Bienenprodukte

alkoholfreie-getraenke-icon

alkoholfreie Getränke

alkoholische-getraenke-icon

alkoholische Getränke

oel-icon

Öle

essig-icon

Essig

kraeuter-tees-gewuerze-icon

Kräuter, Tees und Gewürze

land-forstwirtschafliche-produkte-icon

land- und forstwirtschaftliche Produkte

Die Region

Lernen Sie das Mühlviertler Kernland kennen und erfahren Sie Wissenswertes über die Landwirtschaft in der Region, den Verein Mühlviertler Kernlandbauern und Impressionen der Landschaft – zusammengefasst in einer Bildergalerie.

  • - Christian Hahn -

    - Christian Hahn -

    ( Lasberg )

    Unser kleinbäuerlicher Biobetrieb mit Wiesen, Äcker, Weiderinder und Pferden ist sehr vielfältig. Die biologische Wirtschaftsweise und beste Qualität unserer Produkte sind uns besonders wichtig.

  • - Martin Miesenberger -

    - Martin Miesenberger -

    ( Trosselsdorf )

    In Zeiten des allgemeinen Wohlstandes haben wir vergessen für das dankbar zu sein was wir zum täglichen Leben brauchen und vor unserer Haustüre wächst.

  • - Norbert Ecker -

    - Norbert Ecker -

    ( Hirschbach )

    Es freut mich besonders die Milch des eigenen Betriebes zu verarbeiten und auch den direkten Kontakt zum Konsumenten zu pflegen.

  • - Bernhard Pachner -

    - Bernhard Pachner -

    ( St. Oswald bei Freistadt )

    Qualität vor Quantität. So einfach ist das.

  • - Rupert Wiesinger -

    - Rupert Wiesinger -

    ( Hirschbach )

    Die Schlauern kaufen beim Bauern.

  • - Doris Schützeneder -

    - Doris Schützeneder -

    ( Wartberg ob der Aist )

    Frische ist für mich das oberste Gebot. Ich bin stolz, Bäuerin zu sein!

Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und auf dem Laufenden bleiben