Natürlich vom Biberhof

Die kleine Vielfalt, die Großes schafft

Die Natur ist in ihrer Vielfalt unendlich – und doch nehmen sich die Menschen seit Jahrhunderten nur einer Seite an. Dabei brauchen wir die Abwechslung. Sei es, um der Eintönigkeit der immer selben Arbeit zu entkommen, oder, um die vielfältigen Angebote der Natur zu nutzen. Leo und Franziska Friesenecker vom Biberhof haben sich dazu entschlossen, diese Vielfältigkeit anzunehmen, sich ihr hinzugeben. Weg von der einseitigen Milchviehwirtschaft nutzen sie auf ihrem Hof die breit gefächerten Angebote der Natur.

Die Milchwirtschaft ist nach wie vor ein Schwerpunkt der Arbeit am Biberhof. Doch die Freiheit eines Bauern ist unendlich – und so beschäftigen sich die Frieseneckers mittlerweile auch mit dem Anbau von Kartoffeln, verschiedener Getreidearten wie Dinkel, Hafer, Roggen und Gerste, und diversen Ölfrüchten, wie zum Beispiel Leinsamen und Leindotter, die direkt am Hof zu wertvollen Speiseölen weiterverarbeitet werden. Auch Kräuter und Erdbeeren werden angebaut, verschiedene Senfsorten werden produziert. Daneben hält die Familie Friesenecker verschiedene Hühnerrassen, Freilandschweine und züchtet Bienen.

So bunt wie ihre Felder ist nun auch das Leben der Familie Friesenecker: Es ist ein Genuss für die Seele, Ringelblumen zu pflücken, es ist eine Wohltat, Kräuter zu riechen, es ist ein Genuss für den Gaumen, mit eigenem Fleisch, eigenen Eiern, eigenen Kartoffeln, eigener Milch, selbst produziertem Mehl, Speiseöl und Senf zu kochen, abgerundet von Erdbeeren oder einem original Bibahofa-Likör.

Es ist wie es ist: vollkommene, einzigartige, wilde und wundersame Natur.

An diesem Leben und den „natürlich vom Biberhof“-Köstlichkeiten möchten Leo und Franziska Friesenecker Sie gerne teilhaben lassen. Sie freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme!

Bilder: © Ziska

Natürlich vom Biberhof
Leo und Franziska Friesenecker
Pieberschlag 11
4263 Windhaag
Telefon: +43 (0)650 99 27 497
E-Mail: energiehof@gmx.at
www.biberhof.com

  • Ab-Hof
  • MÜK Freistadt
  • Hirschbacher Bergkräuter
  • Nah&Frisch Windhaag

jetzt anfragen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

  • Ab-Hof-Verkauf nach tel. Vereinbarung
  • ab Mai 2017 – täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr im Selbstbedienungshofladen